Süllke (2005): Fragment 023–01

Fragment 023–01
Typus: Bauernopfer
Untersuchte Arbeit:
Seite: 23, Zeilen: 1–8
Quelle: Holtz (2000)
Seite: 13, Zeilen: 5–10

Das politische Mandat des Europarates liegt in der Wahrnehmung folgender drei Schlüsselfunktionen:

1. eine wichtige Brücken- und Klammerfunktion zwischen den Europäischen Gemeinschaften und seit 1992 der Europäisohen Union bzw. deren Mitgliedsstaaten und den übrigen Europaratsstaaten,

2. eine Dienstleistungsfunktion durch die Förderung der Zusammenarbeit in konkreten Bereichen der Daseinsvorsorge und

3. eine Forumsfunktion durch das Aufgreifen aktueller und zukunftsgerichteter Fragen. 43


43 Holtz, Uwe (Hrsg.}: 50 Jahre Europarat, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, 1. Auflage, 2000, in Kühnhardt, Dr. Ludger (Hrsg.): Schriften des Zentrum für europäische Integrationsforschung – Center for European Integration Studies, Verlagsgesellschaft Baden-Baden, Band 17, S. 13

Heute wie damals nimmt der Europarat zudem drei Funktionen wahr: eine wichtige Brücken- und Klammerfunktion zwischen der EWG/EG/EU bzw. deren Mitgliedstaaten und den übrigen Europaratsstaaten, eine Dienstleistungsfunktion durch die Förderung der Zusammenarbeit in konkreten Bereichen der Daseinsvorsorge und eine Forumsfunktion durch das Aufgreifen aktueller und zukunftsgerichteter Fragen.

Bewertung

  • Die Quelle ist angegeben, die Wörtlichkeit und das Maß der Übernahme ist nicht gekennzeichnet.