Süllke (2005): Fragment 091–01

Fragment 091–01
Typus: Verschleierung
Untersuchte Arbeit:
Seite: 91, Zeilen: 1–3
Quelle: Europarat (2000)
Seite: 3, Zeilen: 14–19

Fast fünfzig Jahre nach seiner Einführung bleibt der Europapreis der Parlamentarischen Versammlung des Europarates mehr denn je aktuell und bietet beträchtliche Möglichkeiten für das gemeinsame Europa.

45 Jahre nach seiner Einführung bleibt der Europapreis mit seinen vier Auszeichnungsstufen (das Europadiplom, die Ehrenfahne, die Ehrenplakette und der eigentliche Europapreis) mehr denn je aktuell und bietet beträchtliche Möglichkeiten, bessere Beziehungen zwischen allen Bürgern Europas herzustellen und die Europa-Idee zu fördern.

Bewertung

  • Die Quelle ist im Literaturverzeichnis genannt, sie wird aber nicht als Quelle des Fragments angegeben.
  • Die Wörtlichkeit und das Maß der Übernahme sind nicht gekennzeichnet.